01 Willkommen!
02 Hilfe & Kontakt
06 Urzeitfaszination
13 Unsere Hunde
20 RHZ v.Kranichfeld
21 Unsere Zuchthunde
22 Mascha
23 Nastja
24 Kolja
25 Fuetterung
26 Hundekinder
28 Ausstellungen
34 Sicher ist sicher
35 Welpennest aktuel
36 Unsere Haus-WG
41 RHZ Aktuell
42 Pro Hund voten
43 Unglaubliches
44 Hilfe tut not!
45 Heimtiergalerie
99-KiTo´s Autositz


No-Merle

Trennbalken
Zac Kolja von Amur


Kolja stünde gerne für passende Bolonkadamen zum Decken bereit -
was wir aber derzeit nicht zulassen können.

Mit Kolja haben wir uns einen Welpen ins Haus geholt, der mit unseren beiden Hündinnen in keinerlei verwandschaftlicher Beziehung steht. Das ist erforderlich, damit er sowohl bei Mascha als auch bei Nastja zum decken eingesetzt werden kann. Wenngleich er vorerst nur mit Nastja verkuppelt werden soll, kann man doch nie ausschließen, daß es mal "passiert" wenn es nicht geplant war denn wir wollen ja nicht jede Hitze ausnutzen und gerade für Mascha auch einen Fremdrüden in Betracht ziehen.
Koljas Vater trägt den wunderschönen Namen Win Color Vinny vrch und seine Mutter hört auf Fritzi von Amur. Beide Eltern bringen ausgezeichnete Erbanlagen mit wobei der Vinny einer original tschechischen Linie entstammt und in der Linie von Fritzi deren Vater ein originaler Russe (Bundessieger, Europachampion, Internationaler Champion) und der Vater ihrer Mutter wiederrum aus einer Körzucht (Bundessieger) kommt. Die Liste mit Vinnys Titeln ist sehr lang und hier auch nicht von Interesse.
Hier erst mal die Bilder der beiden Eltern, Fotos mit freundl. Genehmigung der Urheber.


Fritzi ist nicht etwa untern Rasenmäher geraten sondern wurde, wie es bei Zuchthündinnen üblich ist, geschoren und vom Fell her kurz gehalten. So finden die Welpen leichter zu den einzelnen Zapfstellen und das hat nunmal Vorrang vor Schönheit. Mit einem rasierten Hund braucht man aber zu keiner Leistungsschau anzutreten weil dann wirklich "kein Blumentopf" zu gewinnen ist. Die Zuchtschaurichter haben die Aufgabe, zu prüfen ob die Fellbeschaffenheit in allen Punkten dem Rassestandard entspricht; Eine Aufgabe, die eben nur dann ehrlich erfüllt werden kann, wenn der Hund nicht geschnitten worden ist denn es handelt sich nunmal um Bolonkas und nicht um Pudel! Es gibt Aussteller, die das nicht einsehen wollen oder können - haben wir erlebt - sehr unfein und auch unsportlich ist so ein Verhalten. Da ist es egal, wie weit man extra angereist ist. Kolja wird deswegen auch nicht geschnitten, nur das Gesicht schneiden wir frei, damit er ungehindert blicken kann. Eine Haarspange hält beim toben sowieso nicht :-)

Blauer Punkt   Koljas Babyalbum I

Blauer Punkt   Koljas Babyalbum II

Blauer Punkt   Kolja wird erwachsen

Blauer Punkt   Koljas Bewertungen

nichts
Grussbalken