01 Willkommen!
02 Hilfe & Kontakt
06 Urzeitfaszination
13 Unsere Hunde
20 RHZ v.Kranichfeld
21 Unsere Zuchthunde
25 Fuetterung
26 Hundekinder
28 Ausstellungen
34 Sicher ist sicher
35 Welpennest aktuel
36 Unsere Haus-WG
41 RHZ Aktuell
42 Pro Hund voten
43 Unglaubliches
44 Hilfe tut not!
45 Heimtiergalerie
99-KiTo´s Autositz


Trennbalken
Sicherheit für Mensch & Hund!

Ein Hund im Auto, ob Dogge oder Rehpinscher, jede Gewichtsklasse hat bestimmte Anforderungen welche ganz wesentlich über Wohl und Wehe aller Insassen bestimmen! Für unsere Bolonkas, für Zwergpudel, Malteser, Yorkis und andere "Fußhupen" gibt es neben der Transportbox eine elegante Art der sicheren Unterbringung: Das KiTo Hundekörbchen.
Dieser stufenlos verstellbare Hochsitz wird, nachdem einmalig die optimale Sitz- und Liegehöhe für den betreffenden Vierbeiner eingestellt ist, mit zwei Handgriffen an der Kopfstütze und unterseits mit dem Sicherheitsgurt verankert. So hängt er fest, ohne wackeln oder klappern. Am Körbchen selbst ist ein doppelter Befestigungsgurt angebracht, der in das Brustgeschirr eingeklinkt wird. Das Tier hat großzügige Beweglichkeit bei gleichzeitiger Sicherheit vor einem ungewollten Herauskatapultieren, wie es als Folge eines Auffahrunfalles auftreten kann. Der einfach abzunehmende Bezug kann bei Verschmutzung leicht gewaschen werden.
Der Korb selbst ist aus pulverbeschichtetem Leichtmetall, die Halterung aus Edelstahl gefertigt. Bezüge gibt es in verschiedenen Texturen und Farben, das Körbchen selbst wird in zwei Größen hergestellt. Die Preise liegen zwischen 250 und 300 Eur. Das ist nicht eben ein Pappenstiel, doch nach reiflichem Überlegen und im Wissen um die bisher für wenig taugliche Einbauten verschleuderten Euronen haben wir dann ein kleines Körbchen für unseren Kolja geordert. Ich denke, die Tatsache, daß wir nach kurzer, absolut positiver Erprobungszeit zwei weitere, große Körbchen erworben haben, spricht mehr für den Artikel als blumigste Beschreibungen es vermögen.

So reisen wir!

War die Ursache für den ersten Kauf in Koljas Reiseunverträglichkeit begründet, so haben wir die zwei folgenden Körbchen nur aus rein praktischen Gründen der schnellstmöglichen Umrüstbarkeit erworben. Naja, bissel eitel sind wir auch - es sieht einfach schick aus wenn die drei Bollis da hinter uns thronen.

Nein, wir haben keinen Werbevertrag mit Frau Steiner abgeschlossen!
Wir möchten ihr nur ein wenig Unterstützung geben da ihre Webseiten derzeit durch einen technischen Ausfall nicht mehr online sind. Es wird noch ein paar Wochen dauern, ehe der richtige Shop wieder läuft. Interessenten stehen wir als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung.
Ein Klick auf das kleine Vorschaubildchen, links im Menü, führt zur Galerieseite mit mehreren Fotos in verschiedenen Ansichten. Alle Bilder dort können durch einfaches anklicken vergrößert werden wobei sich z.T. auch Texterklärungen öffnen.
Hier noch die verkleinerte Wiedergabe einer Werbekarte:


nichts